Jugendvolkstanzkreis

Der Jugendvolkstanzkreis Delbrück entstand 1987 aus einer Firmgruppe und besteht als Themengruppe des Heimatverein Delbrück mit etwa 20 Mitgliedern im Alter von 12 bis 25 Jahren. In den darauffolgenden Jahren wurde sich ein Repertoire aus hauptsächlich westfälischen und norddeutschen Tänzen angeeignet. Aber auch ausländische Tänze werden gerne aufgenommen. Die Tänzerinnen tragen bei den Auftritten nach traditionellem Vorbild geschneiderte Arbeitstrachten der Frauen und die Jungen die Festtagstracht.

Der JVTK ist ein festes Mitglied der Internationalen Jugendfestwoche, welches alle zwei Jahre in Wewelsburg stattfindet. So konnten schon einige interessante Kontakte zu nationalen und internationalen Gruppen geknüpft werden. Gemeinsame Fahrten zu den befreundeten Gastgruppen ins In- und Ausland stärken diese Kontakte und festigen den Zusammenhalt in der eigenen Gruppe.

Zum Jahresprogramm gehören zudem Auftritte auf dem Delbrücker Katharinenmarkt und anderen Stadtfesten.

Unser zahlreicher Tänzer-Nachwuchs tanzt in der Kindertanzgruppe “Fröhlicher Kreis”, die ebenfalls schon an vielen Feiern und Festen teilgenommen hat. Die Gruppe besteht aus 18 Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 11 Jahren. Die Kinder treten alle zwei Jahre im Rahmen der Internationalen Jugendfestwoche in Wewelsburg auf. Natürlich sind sie auch auf dem Katharinenmarkt, dem Stadtfest und weiteren Veranstaltungen zu sehen.

Es sind immer neue Tänzer/innen und Musiker/innen herzlich willkommen. Alle Gruppen tanzen im Keller des Johanneshauses:

Jugendvolkstanzkreis (12 – 25+ Jahre): jeden letzten Donnerstag im Monat, 19:30 - 21:00 Uhr
                                                                jeden 2. Freitag im Monat, 19:30 - 21:00 Uhr

Fröhlicher Kreis (6 – 11 Jahre):              dienstags, 17:00 – 18:00