Theater Homeoffice Juni 2021 Banner

Theatergruppe Delbrück spielt im Juni 2021

Die Theaterkomödie „Homeoffice in Pastors Garten“ unter freiem Himmel in Delbrück!

seit dem letzten Jahr hält uns so ein komischer Virus als Spielverderber auf Trab, der sich überall einmischt und uns alle in die Schranken weist. Dieser Virus verfolgt uns auch in diesem Jahr. Daher wird die Theatergruppe des Heimatvereins Delbrück, nicht wie sonst üblich im Januar, sondern im Juni auf der Bühne stehen. Gespielt wird jetzt am 18., 19., und 20. Juni 2021 mit drei Aufführungen.  Wir haben uns dazu entschieden im Sommer und unter freiem Himmel zu spielen. Aufführungsort wird daher im Sommer dann auch nicht das Hagedornforum sein, sondern gespielt wird in Pastors Garten.

Für die Open- Air- Aufführungen wird eigens eine Bühne aufgebaut. Dies hat die Theatergruppe in den vergangenen Wochen mit Pfarrer Bernd Haase abgestimmt. Die Bestuhlung wird sich im Sommer so gestalten, dass die notwendigen Abstände eingehalten werden.

 

Das Stück:

Eine globale Virus-Pandemie ist ausgebrochen und Sie dürfen beobachten, wie eigenwillig jede und jeder auf ihre und seine Weise mit dieser neuen Situation umgeht. Das ausgerechnet in diesen Zeiten scheinbar zum Shooting-Star erwachte Homeoffice, steht für jeden unserer Protagonisten dabei wohl als Synonym für eine Reihe selbstgemachter Einzelschicksale. Der Seniorin Hiltrud bricht scheinbar mit ihren Kreuzfahrten ein Lebensinhalt weg. Dem Justizfachangestellten Rüdiger bleibt nur die Flucht in den Park, für eine Auszeit aus dem Homeoffice-Irrsinn. Dem Schauspieler und Kabarettisten Pierre brechen seine Vorstellungen weg. Ihm bleibt jetzt nur noch, den Menschen ihren eigenen Spiegel vorzuhalten. Daniel gelingt eher zufällig die eigentlich von langer Hand geplante Annäherung an seine Lieblingsparkjoggerin Katja, der er sich normalerweise ja gar nicht nähern darf. Die in die Obdachlosigkeit abgerutschte Sozialwissenschaftlerin Carmen scheint sich inmitten des ganzen Geschehens zu stabilisieren. Mittendrin stehen Anja und Hotte, die Parkarbeiter der Stadtverwaltung. Anja erliegt in dem ganzen Geschehen einer hypochondrischen Infektion und Hotte, ein echtes Original, kann und weiß zum Glück alles, was es braucht, das Leben nicht zu einem 24-stündigen Homeoffice werden zu lassen. Wie das geschieht? Nun, Sie machen sich kein Bild ...

 

lade das Heft zum Stück:

  Broschure laden

 

Rollen & Darsteller:

Horst (Hotte) Degenhardt, Städtischer Parkarbeiter - Stephan Kluwe

Anja Hackenbiel, Kollegin von Hotte - Andrea Bochnig

Rüdiger zu Schade, Justizfachangestellter im Amtsgericht - Heinz Kroos

Hiltrud Reifberger, Rentnerin im Freizeitstress - Cornelia Ernst

Pierre D`Arc, ausgebildeter Schauspieler - Marius Rugge

Carmen, unverschuldet in die Obdachlosigkeit abgerutscht - Brigitte Bokelmann

Daniel Heidner, Bürogerätemechaniker - bei der Firma „Office-Jam“ - Michi Uth

Katja Odenbart, Joggerin im Fitnesswahn mit Intervallfasten - Maria Adämmer

 

Regie - Monika Westerhorstmann & Andrea Adämmer

 

Unterstützt werden die Darsteller von dem Delbrücker SB-Lüning-Kaufhaus und dem Elli-Markt.

Elli u. SB Luning Logo grade

 

Aufführungen:

Fr. 18. Juni 2021 um 20.00 Uhr
Sa. 19. Juni 2021 um 20.00 Uhr
So. 20. Juni 2021 um 16.00 Uhr 

 

Karten & Vorverkauf:

Beim Vorverkauf erhalten die Theaterbesucher Platzkarten und somit genau zugewiesene Sitzplätze. Die Plätze werden sich gemeinsam ausgesucht. Die Platzkarten werden ab den 01.März 2021 in der Kreuz-Apotheke am Kirchplatz, Lange Straße 3, 33129 Delbrück, angeboten. Sollte der Lock Down, der die „normaler“ Geschäfte betrifft, länger andauern, würde sich dieser Termin dann angleichen. Telefonisch können Sie die Karten ab den 01.02.2021 bei der SUWA, Messen und Veranstaltungen, Alfred Bokelmann, unter der Nummer: 05258-3581 bestellen. Nummerierte Geschenkgutscheine, für die Aufführungen, gibt es als Geschenkidee für Ostern 2021.

Platzkarten 8,00 €
- Kreuz-Apotheke am Kirchplatz, Lange Straße 3, in Delbrück - ab den 1.3.2021.
- Telefonisch: Alfred Bokelmann, 05258-3581 - ab den 1.2.2021

Sitzplan2021

 

Maßnahmen für Ihre Sicherheit:

Wir leben aktuell in schwierigen Zeiten. Die Corona-Pandemie beeinflusst das private, sowie berufliche Leben aller Menschen. Um Ihnen auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten eine sichere Veranstaltung unter Einhaltung der Corona-Vorgaben zu gewährleisten, wird für das Theaterstück ein Hygienekonzept erarbeitet.

HygieneTheater 

KLICK DICH REIN:

Facebook: https://www.facebook.com/TheatergruppeDelbrueck
Bei Fragen stehe wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 05258-3581